Freie Wähler Aargau

 

Die Freien Wähler orientieren sich bei ihrer Arbeit an Kriterien wirtschaftlicher, ökologischer und gesellschaftlicher Nachhaltigkeit. Bei Zielkonflikten wird nach Konsenslösungen gesucht. Wir wollen unabhängig und konstruktiv sein und von Fall zu Fall mit anderen Parteien zusammenarbeiten.

Finanzen und Steuern

Einnahmen und Ausgaben sollten über eine längere Periode betrachtet im Gleichgewicht sein. Andernfalls werden die Chancen zukünftiger Generationen beeinträchtigt. Langfristig betrachtet sind Schulden nur dann zulässig, wenn sie für Investitionen verwendet werden, von denen auch kommende Generationen profitieren können. Steuern sollten effizient und fair sein und nicht bestimmte Bevölkerungsgruppen bevorzugen oder benachteiligen.

Sozialziele

Der Staat, das heisst Bund, Kantone und Gemeinden setzen sich in Ergänzung zur persönlichen Verantwortung und privater Initiative dafür ein, dass Ziele, wie zum Beispiel soziale Sicherheit, Gesundheit und Pflege, gleiche Bildungschancen gewährleistet sind. Dabei ist darauf zu achten, dass keine Fehlanreize gesetzt werden, welche die Leistungsbereitschaft der breiten Bevölkerung beeinträchtigen.

Bildung

Gute Schulen sind eine wichtige Voraussetzung für den Wohlstand unseres Landes. Damit die Schulen ein hohes Niveau behalten können, ist ein regelmässiger Dialog zwischen Schule, Bevölkerung und den Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft notwendig. Von Fördermassnahmen in der Schule sollten sowohl schwächere als auch besonders talentierte Schüler profitieren können.

Kultur und Sport

Kulturelle Anlässe und Sportveranstaltungen sind wichtig für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Es sollte nach Möglichkeiten gesucht werden, dieses Potential noch besser zu nutzen.